| News

11.05.2017 | Lifestyle

Endlich Feierabend! – Die drei besten After Work Spots in Hamburg – Summer Edition

image

Zugegeben: Nach einem anstrengenden Arbeitstag freut sich wohl jeder auf seine Couch. Aber gerade im Sommer gibt es in Hamburg weitaus bessere Möglichkeiten, um den Abend ausklingen zu lassen. Wie wäre es zum Beispiel mit einer der vielen „After-Work-Partys", die die Hansestadt zu bieten hat. Im Prinzip kann jede Kneipe oder Bar zum After-Work-Club umfunktioniert werden, tatsächlich bieten aber einige Hamburger Locations ganz speziell zugeschnittene Events mit Happy Hour, freiem Eintritt, sportlichen Aktivitäten und verschiedenen musikalischen Konzepten an. Also schnappt Euch Eure Arbeitskollegen und ab zur nächsten After-Work-Party! Wir verraten Euch unsere liebsten Spots für sommerliche Feierabende in der schönsten Stadt der Welt:

„After Work Club – Das Original" im Café Schöne Aussichten

Er ist der Klassiker unter den Feierabend-Events in Hamburg: 1999 fand im Café Schöne Aussichten der erste After Work Club statt. Seitdem öffnet die Party jeden Donnerstag um 18 Uhr ihre Tore. Damit gehört der After Work Club zu den erfolgreichsten und langlebigsten Veranstaltungen in ganz Hamburg. Im Herzen der Stadt und mitten in der Natur heißt es einmal pro Woche: Abschalten, tanzen und networken bei Lounge-Ambiente und bester Partystimmung. Genau dafür sorgen wöchentlich wechselnde DJs mit House, Hip Hop und Charts. Im Sommer punktet außerdem die große Terrasse – Blick auf Planten un Blomen inklusive. Der Eintritt kostet 7 Euro, in der Happy Hour von 18 bis 21 Uhr gibt es Cocktails zu günstigen Preisen. Kleiner Tipp: Bis 16 Uhr kann man sich online auf die „19-Uhr-Gästeliste" setzen lassen und zahlt dann zwischen 18 und 19 Uhr keinen Eintritt.

• Wo? Gorch-Fock-Wall 4, 20355 Hamburg
• Wann? Donnerstags ab 18 Uhr

Die Bucht im Stadtpark

Unter dem Motto "SoHappyInHamburg" lässt sich in Die Bucht im Hamburger Stadtpark der Arbeitstag perfekt ausklingen: In den Sommermonaten steigt jeden Donnerstag ab 19 Uhr die After Work Party direkt am Goldbekkanal. Zu Disco Classics, Vocal House und London Style Musik von DJ Frank Eitze dürfen an der schicken Bar, im großzügigen Außenbereich oder auf der Dachterrasse die Hüften gekreist werden. Auch Verhungern muss in der Bucht keiner: Salate, Suppen, Currywurst und Burger – hier ist für jeden etwas dabei. In der Happy Hour von 17 bis 20 Uhr bekommt gibt es alle Drinks günstiger. Der Eintritt ist frei.

• Wo? Hamburger Stadtpark, Südring 46, 22303 Hamburg
• Wann? In den Sommermonaten immer donnerstags ab 19 Uhr

SunsetLounge HafenCity Open-Air

Seit 2014 gehört die SunsetLounge in der HafenCity fest zum Hamburger Feierabend! Direkt an der Elbe im Langnese Café, gibt es hier einen herrlichen Blick auf den Sonnenuntergang, eine Tanzfläche direkt an der Elbe, entspannte Gäste, wechselnde DJs mit satten Sounds, kühle Drinks und herzhaften Essen. Ganz neu in der Saison 2017: Statt BBQ sorgen in diesem Sommer FoodTrucks für handgemachte Leckereien. Für alle Burger-Liebhaber gibt es den Truck der BURGER JUNGS mit echtem Dry-Aged-Beef. Wer es lieber vegetarisch oder vegan mag, wird bei VINCENT VEGAN bestimmt fündig. Rechtzeitig da sein lohnt sich, denn zwischen 18 und 19 Uhr geht die erste Runde aufs Haus. Statt eines Eintrittspreises gibt es für die SunsetLounge die so genannte HAPPYMARKE. Hier habt Ihr die Wahl zwischen der KLEINEN HAPPYMARKE für 20 Euro inklusive Eintritt und 18 Euro in Wertmarken für Drinks und FoodTrucks oder der GROSSEN HAPPYMARKE für 25 Euro inklusive Eintritt und 30 Euro in Wertmarken für Drinks und FoodTrucks.

• Wo? Unileverhaus im Langnese Café, Strandkai 1, 20457 Hamburg
• Wann? Freitag, 28.07.2017, Donnerstag, 24.08.2017 und Donnerstag, 14.09.2017

©Foto: Getty Images

powered by webEdition CMS