| News

16.08.2017 | KORESO

Saison für Kopfgeldjäger eröffnet: KORESO lobt neue Finders Fee aus

image

Der Hamburger Personaldienstleister Kocherscheidt Recruitment Solutions (KORESO) steigt ins Empfehlungsmarketing ein. Ab jetzt darf sich jeder, der dem Spezialisten für Rec2Rec, IT und Engineering einen weiteren Bewerber empfiehlt, über eine Prämie in Höhe von 1.000 Euro freuen. Voraussetzung ist, dass die empfohlenen Fach- und Führungskräfte erfolgreich in ein Kundenunternehmen von KORESO wechseln. Mit der Finders Fee setzen die Vermittler von Sales- und Recruiting-Profis auf den Mehrwert einer persönlichen Empfehlung bei der Personalsuche. „In der Regel empfiehlt man nur Leute, von denen man selbst überzeugt ist. Diese natürliche Selektion hilft uns dabei, passende Kandidaten für unsere Kunden zu finden. Zudem gewinnen wir durch Empfehlungen Zugang zu High Potentials und High Performern, die auf dem freien Markt gar nicht zu treffen sind", sagt Oliver Kocherscheidt, Geschäftsführender Gesellschafter von KORESO.

Jede dritte Stelle wird durch persönliche Kontakte besetzt

Die Besetzung von offenen Positionen durch Empfehlungen ist ein zunehmender Trend auf dem Arbeitsmarkt. Laut einer Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Sozialforschung in Nürnberg wird nahezu jede dritte Stelle über persönliche Kontakte besetzt. Gerade in Bereichen, wo Fachkräftemangel herrscht, ist die Empfehlung eines qualifizierten potentiellen Mitarbeiters ein Wettbewerbsvorteil für Unternehmen. Das weiß auch Oliver Kocherscheidt: „Unsere Kundenunternehmen suchen Recruiting und Sales Spezialisten, unsere Kandidaten suchen reizvolle Perspektiven zur Weiterentwicklung. Wir sind diejenigen, die die losen Enden in die Hand nehmen und zu einer tragfähigen Verbindung verknüpfen – jenseits von Stellenausschreibungen und pauschalen Initiativbewerbungen."
Um diese Form des Networking zu verstärken, belohnt Kocherscheidt noch bis Jahresende jede erfolgreiche Vermittlung, die auf Empfehlung eines Bewerbers entstanden ist, mit 1.000 Euro Prämie. Alles, was es zu tun gilt, ist die Kontaktdaten des potentiellen Kandidaten zu übermitteln – und darauf zu warten, dass der oder die Empfohlene in den nächsten 12 Monaten erfolgreich zu einem Kundenunternehmen von KORESO vermittelt wird.

Weitere Informationen unter www.koreso.de/finders-fee

Über KORESO

Die Kocherscheidt Recruitment Solutions GmbH, kurz KORESO, ist spezialisiert auf die Vermittlung von Sales- und Recruiting-Profis aus der Personaldienstleistungsbranche. Zu den Kernkompetenzen des Hamburger Start Up, das seit 2015 am Markt ist, zählt zudem die Vermittlung von Fach- und Führungskräften aus der IT und dem Engineering. Inhaber und Geschäftsführer Oliver Kocherscheidt blickt auf jahrzehntelange Erfahrung in der Personaldienstleistungsbrachne zurück und hat sich mit seinem ersten eigenen Unternehmen binnen zwei Jahren zu einem führenden Spezialisten im Rec2Rec-Bereich in der DACH Region entwickelt. Derzeit baut KORESO sein Portfolio mit den Bereichen Finance & Accounting sowie Healthcare aus: www.koreso.de

Ansprechpartner: Oliver Kocherscheidt
Telefon: +49 40 3208 1921 | Mobil +49 171 995 35 73
Mail: oliver.kocherscheidt@koreso.de

©Foto: Getty Images

powered by webEdition CMS